2000 Watt – Watt n datt?!

Living Room Sonntagsbrunch

3. Mai in der Spenglerei (siehe Veranstaltungen)

11.00 – 15.00 Uhr

Flyer

 

„Leistung, Energie und CO2… im Gespräch“

Die Winterthurer Bevölkerung hat an der Urne „Ja“ gesagt zur 2000 Watt-Gesellschaft.
In unserem Offenen Wohnzimmer stellen wir Fragen wie:
Was bedeutet dies konkret für unseren Lebensstil?
Welche gemeinschaftlichen Strukturen und Projekte zivilgesellschaftlicher Kräfte (etwa in den Bereichen Wohnen und Mobilität) brauchen die Unterstützung von Stadt und Politik, um das Ziel einer 2000 Watt-Gesellschaft in Winterthur zu erreichen?
Zudem führen wir das begonnene Gespräch über einen kulturellen Wertewandel weiter und thematisieren unser persönliches und gesellschaftliches Verhältins zu „Leistung“ und „Energie“.

 

Mit den Sofagästen:

Carmen Günther (Fachstelle Nachhaltige Entwicklung, Stadt Winterthur)

Fred Frohofer (Neustart Schweiz, Vorstand und Gründungsmitglied)

Reto Diener (Präsident Grüne Winterthur)

Vertreter/in eines zukunftsfähigen Projekts genossenschaftlichen Wohnens

 

Mit Livemusik „Grooves and Overtones“
und weiteren Überraschungen
Kollekte in harter Währung oder Vazyt-Zeitstunden sowie Eulachtaler-Gutschein

 

 

 

Unsere Partner:

Vorlage_Energiestadtlogo_Gold

Logo_gruene 2015

logo.ohne.claim