Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen

„Offenes Wohnzimmer“ – Netzwerkcafé Winterthur Nachhaltig

Samstag, 2. April 2016 im Osttor (ehemals Spenglerei), Halle 2A und Entrée

Von 14.00 bis 17.00 Uhr

Flyer

 

Das diesjährige Netzwerktreffen für die Mitglieder der Plattform Winterthur Nachhaltig findet zum ersten Mal im „Offenen Wohnzimmer“ statt. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Es gibt eine moderierte Projektvorstellung auf dem roten Sofa, Infos aus den Organisationen mit „Ressourcenbörse“, kulturellen Genuss und kulinarische Köstlichkeiten. Neben dem offiziellen Teil ist Zeit für Networking. Die Atmosphäre im „Offenen Wohnzimmer“ ist kreativ, inspirierend und gemütlich.

Das Thema für den Living Room-Frühlingsanlass ist der nachhaltige Umgang mit Ressourcen. Ein bewusster Umgang mit den Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen, ist ein wichtiger Bestandteil für nachhaltiges Wirtschaften und für eine zukunftsfähige Lebensweise. Wichtig ist uns zu vermitteln, dass jede/r sofort praktisch tätig werden kann, in seinem/ihren Lebensumfeld. Im „Offenen Wohnzimmer“ greifen wir das Thema auf mehreren Ebenen auf:

 Impulsreferat „Nachhaltig Wirtschaften“

 Projektvorstellung: Tauschhaus „Give&Take“

„Ressourcenbörse“ für Winterthur Nachhaltig

 

Mit den Gästen

Reto Diener (Grüne Winterthur)

Bosco Büeler („Onkel Bosco“ myblueplanet)

Judith Maag (Geschäftsführerin Maag Recycling AG)

 

Mit musikalischer Frühlingsimprovisation „Grooves & Overtones“
und weiteren Überraschungen

Kollekte in harter Währung oder Vazyt-Zeitstunden

 

Unsere Partner:

 

Vorlage_Energiestadtlogo_Gold

Logo_gruene 2015

reparateure

maagrecycling_Logo_mE_green_pantone361

RZ_MyBluePlanet-Slogan

Logo klein Kopie Kopie